Wie lädt man den iconBIT Smart Scooter richtig auf?

Schritt 1: WICHTIG! Für den Ladevorgang muss der Smart Scooter ausgeschaltet sein. Das mitgelieferte Netzteil beginnt den Ladevorgang erst bei ausgeschaltetem Scooter – Dies ist ein Sicherheitsmechanismus! So wird verhindert, dass der Smart Scooter während des Ladevorgangs fortbewegt werden kann.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass der Ladeanschluss sauber und trocken ist und dass sich kein Staub oder Schmutz im Inneren des Ladeanschlusses befindet.

Schritt 3: Schließen Sie das Ladekabel an das Netzteil an. Stecken Sie anschließend das Netzteil an eine Steckdose an (100V ~ 240V; 50, 60 Hz). Überprüfen Sie, ob die LED des Netzteils GRÜN leuchtet.

Schritt 4: Verbinden Sie den Adapter des Netzteils mit dem Ladeeingang des Scooters. Die Akku-Statusanzeige des Scooters leuchtet nun ROT und signalisiert somit, dass der Akku momentan geladen wird. Nach beendetem Ladevorgang ändert sich die Farbe der Akku-Statusanzeige von ROT auf GRÜN. Die Ladedauer beträgt durchschnittlich 2-3 Stunden.

Schritt 5: Trennen Sie nach beendetem Ladevorgang (die Status-LED leuchtet grün) das Netzteil vom Scooter und von der Steckdose.

HINWEIS: Die Akku Status-LED befindet sich nicht auf dem Smart Scooter selbst, sondern auf dem mitgelieferten Netzteil. Rot leuchtende LED signalisiert den laufenden Ladevorgang; grüne LED signalisiert den beendeten Ladevorgang.

WIE KALIBRIERT MAN DEN ICONBIT SMART SCOOTER RICHTIG?

Schritt 1: WICHTIG! Für den Ladevorgang muss der Smart Scooter ausgeschaltet sein.

Schritt 2: Halten Sie den iconBIT Smart Scooter gerade und stellen Sie sicher, dass sich beide Hälfte auf einer Ebene befinden.

Schritt 3: Halten Sie den iconBIT Smart Scooter fest in den Händen, so dass er ich nicht mehr bewegen kann. Drücken Sie nun den „Power“-Button und halten ihn gedrückt bis die LEDs anfangen zu blinken.

Schritt 4: Warten Sie für ca. 30 Sekunden. Schalten Sie den iconBIT Smart Scooter nun aus und wieder an.

Schritt 5: Die Kalibrierung ist nun abgeschlossen.

Ihre Fernbedienung funktioniert nicht und der Smart Scooter S ist gesperrt?

Mögliche Ursache: Sie haben die Power-Taste des Smart Scooter S länger als 5 Sekunden gedrückt und Ihre Fernbedienung somit vom Smart Scooter S entkoppelt.

Problembehebung:
1. Schalten Sie den Smart Scooter S aus – drücken Sie hierzu kurz die Power-Taste am Gerät.
2. Schalten Sie den Smart Scooter S ein – drücken Sie hierzu kurz die Power-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten (Display leuchtet für 1 Sekunde auf und erlischt dann wieder).
3. Drücken Sie nun gleichzeitig die beiden mittleren Tasten (B und C) auf der Fernbedienung und halten Sie die Tasten für 3 Sekunden gedrückt.
4. Schalten Sie den Smart Scooter S aus – drücken Sie hierzu kurz die Power-Taste am Gerät.
5. Schalten Sie den Smart Scooter S ein – drücken Sie hierzu kurz die Power-Taste, um das Gerät wieder einzuschalten
6. Drücken Sie die Entriegelungs-Taste (B) auf Ihrer Fernbedienung. Der Smart Scooter S ist nun wieder einsatzbereit.