iconBIT, Hersteller innovativer Multimedialösungen, hat heute die ersten Geräte seiner Dashcam-Familie vorgestellt. Die kleinen Kameras lassen sich ähnlich einem mobilem Navi mit einem Saugnapf an der Frontscheibe des Fahrzeugs anbringen und nehmen alle Details der Autofahrt auf eine mini SD-Karte auf. iconBIT stellt im ersten Schritt die Full HD Geräte DVR FHD QX1 und DVR FHD LX sowie den DVR Q2, der mit Front- und Rückkamera ausgestattet, vor.
Große Bekanntheit haben Dashcams hier zu Lande durch zahlreiche bei youtube veröffentlichte Mitschnitte aus Fahrzeugen in Russland und Osteuropa erlangt, wo die Nutzung von Autokameras weit verbreitet ist. iconBIT ist als russischer Technologiehersteller bereits seit längerer Zeit in diesem Segment aktiv und eine Vielzahl der hochgeladenen Videos wurde mit iconBIT-Kameras aufgenommen. Diese langjährige Expertise fließt auch in die neueste Generation der iconBIT Dashcams ein, die nun auch in Europa erhältlich ist.
Die iconBIT Dashcams lassen sich mit einem Saugnapf an der Frontscheibe jedes Fahrzeugs anbringen und werden über einen Adapter im Zigarettenanzünder bzw. ein USB-Kabel mit Strom versorgt. Unterwegs zeichnen sie die Geschehnisse der Fahrt als Film oder Foto auf einer mini SD Speicherkarte auf. Diese Daten können im Nachhinein auf jedem Computer ausgelesen werden.
Die iconBIT DVR FHD QX1 und –FX bieten dabei die Möglichkeit, über ein 2,7“ großes Display die Aufnahmesituation in Originalzeit zu beobachten und Einstellungen vorzunehmen. Die DVR Q2 bietet sogar ein 3,5 Zoll großes Display und zwei externe Minikameras. Alle Kameraobjektive verfügen über 120° Weitwinkelobjektive, die einen großzügigen Ausschnitt des Aufnahmesubjekts garantieren. Über die Haltevorrichtung kann der gewünschte Blickwinkel noch um weitere 165° horizontal und 90° vertikal modifiziert werden, sodass der Bildausschnitt zu jedem Zeitpunkt optimal eingestellt werden kann.
Die Kameras starten automatisch beim Anlassen des Fahrzeugs und verfügen über einen äußerst  empfindlichen Lichtsensor, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch hochwertige Bilder hervorbringt. Unterstützt werden SD-Karten bis zu 32 GB, was je nach eingestellter Bildqualität Aufnahmen von 400- (bei 1080p) bis zu 1008 Minuten Länge (480p) ermöglicht. Bei aktivierter Loop-Funktion läuft die Aufnahme endlos, da hierbei stets die ältesten Aufnahmen überschrieben werden.
Die DVR Q2 hat darüber hinaus den Blick nicht nur nach Vorne gerichtet. Die HD-Kamera wartet nicht nur mit einem großen 3,5“ Display auf, sondern verfügt darüber hinaus gleich über zwei Kameras. Ein 2 Meter-Kabel für die Frontkamera und ein 6 Meter-Kabel für die Rückkamera garantieren, dass die Objektive komfortabel an jedem gewünschtem Punkt angebracht werden können.
iconBIT DVR Q2:
Bildsensor   1,3 MP CMOS
Videokameras: 720×480
Display: 3,5“ LTPS TFT LCD (4:3)
Video Out: AV PAL/NTSC
Video Codec: H.264 (mov)
Foto: jpeg (2048×1536)
Blickwinkel 120°
Nachtmodus: manuell oder automatisch
Akku: 3,7V 500 mAh Lithium Ionen Polymer
Speicher microSD-Kartenslot bis zu 32 GB
Abmessungen: 108x71x14 mm
Modi: Video, Foto, Display
Funktionen: Easy Take, Cycle-Video, Watermark, Power Saving

 

iconBIT DVR FHD QX1:
Videoauflösung bis zu 1920×1080 Full HD (bei 30 fps)
Display: 2,7“ LTPS TFT LCD (16:9)
Video Out: HDMI AV
Video Codec: H.264
Blickwinkel 120°
Nachtmodus: manuell oder automatisch
Akku: 3,7V 140 mAh Lithium Ionen Polymer
Speicher microSD-Kartenslot bis zu 32 GB
Abmessungen: 86,8x71x39 mm
Modi: Video, Foto, Display
Funktionen: Easy Take, Cycle-Video, Watermark, Power Saving
iconBIT DVR FHD LX:
Videoauflösung bis zu 1920×1080 Full HD (bei 24 fps)
Display: 2,7“ LTPS TFT LCD (16:9)
Video Out: HDMI AV
Video Codec: H.264
Blickwinkel
120°
Nachtmodus: manuell oder automatisch
Akku: 3,7V 140 mAh Lithium Ionen Polymer
Speicher microSD-Kartenslot bis zu 32 GB
Abmessungen: 86,8x71x39 mm
Modi: Video, Foto, Display
Funktionen: Easy Take, Cycle-Video, Watermark, Power Saving