iconBIT, Hersteller innovativer Multimedialösungen, wird auf der diesjährigen Computex-Messe in Taipeh die ganze Bandbreite seines stetig wachsenden Produktportfolios präsentieren. Am Stand N1314 im MRT Nangang Exhibition Center werden neben einer neuen Flotte von Android Tablets von 6 – 10,1 Zoll auch erstmals Android basierte Smartphones von iconBIT zu sehen sein. Dazu kommt die innovative Familie von Mediaplayern, die auch in Deutschland bereits erste Preise gewonnen hat, sowie Mini-PCs, die erstmals auch als HDMI-Sticks zum Anschluss an den Fernseher vorgestellt werden. Abgerundet wird das Innovationsfeuerwerk durch etliche Zubehörgeräte, Dashcams, Lautsprechersysteme und Projektoren.
iconBIT ist als Organisation seiner russischen Heimat in den letzten Jahren entwachsen und vertreibt Produkte mittlerweile sehr erfolgreich in ganz Europa. Neben der Hauptniederlassung im niederrheinischen Wegberg verfügt iconBIT über Büros in Schweden, Frankreich, Spanien und Italien.
Auf der Computex stellt iconBIT sein Produktportfolio für die kommenden Monate vor. In Taipeh gibt es deshalb Innovationen aus insgesamt neun Produktkategorien zu sehen – dazu gehören:
Android basierte Tablets
In Formfaktoren von 6 Zoll bis 10,1 Zoll in unterschiedlichen Ausstattungen für jedwede Kombination von Budget und Anspruch an Rechenleistung. Neu vorgestellt werden unter anderem die neuen Flaggschiffe Space Quad HD mit Quad Core CPU und achtfach GPU und einer Auflösung von 2048×1536 Pixel, sowie das 10,1 Zoll Thor QUAD FHD, das ebenfalls mit vier Rechenkernen aufwartet. Dazu kommt die neue 7,9’ Skat Tabletfamilie sowie erste 3G-fähige Geräte wie das Matrix 3G Duo.
Mini PCs
Die Android basierten Mini PCs der Toucan-Serie sind die ideale Erweiterung für jede Multimedialandschaft. An einen Fernseher oder Monitor angeschlossen, erweitern Sie das Gerät in Minutenschnelle nicht nur um alle nötigen Hardwareschnittstellen wie Bluetooth, Netzwerk, WLAN, HDMI oder USB, sie stellen darüber hinaus ein vollständiges Betriebssystem zur Verfügung, mit dessen Hilfe der Kunde Emails schreiben, im Internet surfen oder HD-Filme ansehen kann. Neben neuen SetTop Boxen zeigt iconBIT auf der Computex nun erstmals auch die Familie der Toucan HDMISticks wie zum Beispiel den Toucan G3-Stick mit integrierter Kamera.
Mediaplayer mit und ohne Tuner
IconBIT hat sich im Segment Mediaplayerbereits früh dadurch einen Namen gemacht, als erster Hersteller 3D fähige Geräte auf den deutschen Markt gebracht zu haben. Auf dieser Expertise aufbauend, bieten die neuesten Geräte eine Vielzahl weiterer Funktionen wie USB 3.0 Schnittstellen, IPTV- und HDD-Unterstützung, die das Multimediaerlebnis erweitern. Neu im Programm sind unter anderem integrierte DVB-T(2), Kabel- und  Sat-Tuner, die die iconBIT-Geräte zum Alleinunterhalter auf der Fernsehbank machen.
Smartphones
Brandneu im Portfolio stellt iconBIT erstmals Android basierte Smartphones auf der Computex vor. Die neuen Geräte bieten Dual- und Quad Core CPUs, IPS HD-Displays und wahlweise 3G und Dual SIM Karten-Unterstützung als waschechte Alternative zu den hochpreisigen Vergleichsprodukten anderer Hersteller.