iconBIT, Hersteller innovativer Multimedialösungen, stellte heute mit der Callisto 300 den Nachfolger der viel beachteten Smartwatch Callisto 100 vor. Genau wie sein kleiner Bruder vereint die Callisto 300 ein Smartphone ein Android-Tablet, Standort bezogene Dienste (LBS) und eine Kamera in einem kompaktem Design am Handgelenk. Neu sind überdies die überarbeiteten Hardware-Spezifikationen, die der Callisto 300 einen schnelleren Prozessor sowie mehr Speicher verleihen. Außerdem ist die Smartwatch leichter geworden und ist nun wasserdicht entsprechend IP56. Die Callisto 300 ist ab sofort im iconBIT-Store unter www.iconbit.de und im Handel für € 299.- inkl. MWSt. erhältlich.

iconBITs neue Smartwatch funktioniert sowohl als Telefon über Lautsprecher oder Bluetooth Kopfhörer, als auch als vollständiger Android Rechner am Handgelenk, der über Bluetooth, WLAN oder 3G/GPRS Verbindung mit dem Internet aufnehmen kann, oder als GPS-Gerät oder als Jukebox (z.B. über Spotify und einen Lautsprecher) zum Einsatz kommt. Extremsportler, Geschäftsleute und Geheimagenten haben so immer und überall Zugriff auf Ihre Emails, Terminkalender, Social Media Funktionen wie twitter und Facebook sowie GPS-Funktionen und weitere Apps.

Das für den Formfaktor optimierte Android 4.2.2 Betriebssystem lässt die Callisto 300 wahlweise als Uhr mit unterschiedlichen designten Oberflächen, oder als Mini Tablet mit Zugriff auf den Google Play Store mit all den dort verfügbaren Apps fungieren. Dargestellt wird all das auf einem 1,54 Zoll großen Ultra Sensitive Multitouch TFT Display. Neben WLAN, Bluetooth, GPS, G-Sensor und Freisprechfunktion, verfügt die Callisto über eine 3,0 MP Kamera, die auch für hochauflösende Fotos genutzt werden kann. Letzteres nun auch unter der Dusche und in der Wüste, da die Smartwatch in der neuen Konfiguration wasser- und staubgeschützt ist.

iconBIT hat großen Wert auf eine lange Betriebsdauer gesetzt. Im Inneren der Callisto 300 tut eine Strom effiziente DualCore CPU ihren Dienst und 8 GB Speicher tragen Sorge dafür, dass aus Speichergründen weder an Apps, noch an Fotos gespart werden muss. Wem das immer noch nicht ausreicht, der hat die Möglichkeit, bis zu 32 GB Speicherplatz über MicroSD nachzurüsten.

Dem Zeitgeist entsprechend bietet die Callisto 300 mit dem neuesten Firmwareupdate durch den Sport Modus auch Sportlern und Bewegungsfreunden zusätzliche Motivation. Dieser sorgt dafür, dass der G-Sensor auch dann noch funktioniert, wenn die Smartwatch in den Ruhemodus schaltet. Auf diese Weise gehen keine wichtigen Daten und Aufzeichnungen verloren.

Die Callisto 300 ist ab sofort erhältlich und kann in unterschiedlichen Farben mit rotem oder schwarzem Armband erworben werden.

{phocagallery view=switchimage|basicimageid=49|switchheight=480|switchwidth=640|switchfixedsize=0}

{phocagallery view=category|categoryid=6|limitstart=0|limitcount=15|imageshadow=none |enableswitch=1}

iconBIT Callisto 300:  € 299,- EVK

Display:        1,54″ Ultra Sensitive Multitouch TFT (240 x 240 pix)

CPU:              DualCore CPU 1,0 GHz (Low Power Consumption)

OS:                Android 4.2.2

Speicher:      1 GB DDR3 + 8 GB NAND Flash + MicroSD (HC) Kartenslot.

Kann um bis zu 32 GB erweitert werden

Internet:       2G, 3G, Wi-Fi IEEE 802.11 b/g/n

Telefon         GPRS/EDGE (850/900/1800/1900 MHz), UMTS (900/2100 MHz)

Kamera:       3.0 Mpix

Schutz:         Wassergeschützt und staubresistent gemäß IP56

Batterie:       Li-Po 600 mAh

Funktionen: Bluetooth, GPS, G-Sensor, Freisprechfunktion,

Gewicht:       76  g